Der ehemalige „Weltflughafen Leipzig-Mockau“ wird über 100 Jahre nach seiner Inbetriebnahme mit einem anspruchsvollen Hotelkonzept samt Erlebnisgastronomie wiederbelebt.

Wenige Schritte entfernt vom ehemaligen Luftschiffhafen mit dem denkmalgeschützten Tower mit Abfertigungshalle bietet Deutschlands ehemaliges erstes Flughafenhotel, späteres Fliegerheim aus dem Jahr 1913 mit großem Saal viel Platz für eine gastronomische Einrichtung & Veranstaltungen.

Das momentan 3 ha große Gelände wird als Beherbergungs- Gastronomie- und Eventfläche mit Blick auf Messen, Kongresszentrum, Flughafen sowie der Nähe zur industriellen Nachbarschaft wie den BMW- und PORSCHE-Werken, der großen Logistikern DHL, Schenker etc. erschlossen und konzeptionell einer nachhaltig wirtschaftlich außergewöhnlichen Konzeption zugeführt.

Die Fertigstellung ist in den nächsten 2-3 Jahren vorgesehen.

Die Messeblick Leipzig GmbH und die Denkmalstiftung Leipzig e.V. luden am 25. Januar 2014 zu einer Besichtigung des im Umbau befindlichen Areals des ehemaligen Flughafen Leipzig-Mockau ein.